Bio Martinigansl

Unsere Gänse gibt es ausschließlich zu Martini auf Vorbestellung. Wir bieten sie küchenfertig, im Ganzen, mit Innereien (Hals, Herz, Leber, Magen) an und sie wiegen 3,5 bis 6 kg. Pro Person empfehlen wir 500 g.

Unsere Gänse ziehen nach der Aufzucht täglich über unsere Weiden, ernähren sich fast ausschließlich von Gras und haben viel Bewegung. Es entsteht ein besonderes Fleisch: dunkel, etwas fettärmer und sehr geschmackvoll.

Du möchtest rechtzeitig informiert werden, dann klicke

bio weidegans

Langsam gewachsen, natürlich ernährt.

Rezepttipp – Gebratene Gans

Zutaten:

1 küchenfertige Bio Weidegans

Salz

Rosmarin

Äpfel

Rosinen

Wasser zum Aufgießen

Zubereitung:

Gans außen und innen kräftig mit Salz und Rosmarin würzen.  Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse wegschneiden. Die Gans mit den Äpfeln und Rosinen füllen und zunähen oder mit Zahnstochern fixieren. Mit etwas Wasser aufgießen und pro kg Gans 1 h Heißluft bei 160°C im Ofen braten. Bei Bedarf Wasser nachgießen.

Für die Sauce die Hälfte der Apfel-Rosinenfülle und den Bratensaft pürieren. Wenn gewünscht mit Wasser strecken.

Schmeckt hervorragend mit Rotkraut und Knödeln.